Mobiles Arbeiten und Homeoffice

Mobiles Arbeiten gehört zumindest seit der Pandemie zum modernen Arbeitsalltag dazu. Viele haben die Vorteile flexibler Arbeitsplatzmodelle kennen und schätzen gelernt. Doch kommen diese auch mit einigen arbeitsrechtlichen Herausforderungen einher.

In diesem Seminar lernst Du die unterschiedlichen Arbeitsplatzmodelle und die wichtigsten Rechtsgrundlagen kennen. Wir machen Dich mit Deinen Mitbestimmungsrechten vertraut. Nach dem Seminar weißt Du genau, was es bei der Festlegung einer neuen Betriebsvereinbarung zu mobiler Arbeit zu beachten gilt.

Mobiles Arbeiten und Homeoffice

Dauer
2 Seminartage
Teilnehmeranzahl
max. 20 Teilnehmer
Kosten
1.430 € je Teilnehmer zzgl. Tagungspauschale und MwSt.
Dein Goodie
Exklusives BR-Kit für Betriebsratsmitglieder

Deine Seminarinhalte

Überblick und Abgrenzung der Beschäftigungsformen
  • Mobile Arbeit, Homeoffice, Telearbeit: Abgrenzung der Arbeitsplatzmodelle
  • Vor- und Nachteile flexibler Arbeit
Rechtliche Grundlagen der Einführung von mobiler Arbeit
  • Kostentragung für Einrichtung und Ausstattung des flexiblen Arbeitsplatzes
  • Arbeitszeit und Zeiterfassung
  • Umfang der Arbeitgeberhaftung
  • Versicherungs- und Datenschutz
  • Kontrollmöglichkeiten
  • Rechtssichere Beendigung von Homeoffice/mobilen Arbeiten
Rechte der Mitarbeiter
  • Anspruch auf Homeoffice/ mobilen Arbeitsplatz
  • Recht bzw. Pflicht zur Rückkehr in den Betrieb
  • Vertragliche Regelung, Änderungskündigung, Versetzung
Beteiligungsrechte des Betriebsrats
  • Mitbestimmung bei der Ausgestaltung mobiler Arbeit
  • Betriebsvereinbarung zur Arbeitszeitgestaltung
  • Anhörungspflicht bei der Versetzung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Wichtige Regelungen für eine Betriebsvereinbarungen
TerminNummerOrtDetailsAnmelden

Termin

12.12.-13.12.2022

Nummer

SBR25-DO-0042

Ort

Design Offices Düsseldorf

Details

Anmelden

Reservieren Buchen

Fragen zu Deinem Schulungsanspruch?

Die in diesem Seminar vermittelten Kenntnisse sind erforderlich im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG. Die anfallenden Kosten hat der/die ArbeitgeberIn nach § 40 Abs. 1 BetrVG zu tragen. Unsere Schulungslotsen unterstützen Dich bei der Durchsetzung Deines Schulungsanspruchs! 

Wünschst Du Dir eine Inhouse-Schulung für Dich und Deine Kollegen?

Das Seminar-Thema passt perfekt, jedoch möchtest Du das Seminar lieber bei Dir im Betrieb stattfinden lassen, um Zeit und Kosten zu sparen? Gerne – wir bieten auch Inhouse-Schulungen für Dich und Dein Team an. Genau abgestimmt auf Eure Bedürfnisse und Wünsche. Inhaltlich und zeitlich flexibel und genau dort, wo Du es Dir wünschst: Vor Ort, in einem Tagungshotel oder auch digital.

Jetzt Inhouse-Schulung anfragen

Deine Schulungslotsen der ArbeitsweltAkademie

Du hast noch offene Fragen? Wir helfen Dir gerne weiter!

Telefon: 0211/96294060

E-Mail: info@campusarbeitswelt.de